King’s: Serif Gozegir gewinnt CPM NLH Turbo Bounty am Mittwoch nach 3-Way-Deal

Bei den Czech Poker Masters stand im King’s Resort Rozvadov am gestrigen Mittwoch, den 11. Dezember, als Side Event das € 30 + 10 CPM NLH Turbo Bounty auf dem Plan.

Zu dem Turnier hatten sich 68 Spieler eingefunden. Mit 29 Re-Entries lagen € 2.790 im Pot. Auf 11 Plätze sollte bezahlt werden. Beendet wurde das Turnier durch einen Deal zu dritt. Der Türke Serif Gozegir sicherte sich als Chipleader den Sieg und ein Preisgeld von € 668.

Alle Infos findet Ihr unter pokerroomkings.com.

Platz Spieler   Nation Preisgeld Deal
1 Serif Gozegir Turkey € 766 € 668
2 Marc Mlotek Germany € 545 € 500
3 Stanislav Sorokun Ukraine € 357 € 500
4 Kevin Andreas Rochlitz Germany € 275  
5 Hleb Hancharenka Belarus € 218  
6 Heinrich Fleischhauer Germany € 170  
7 Michael Lauterbach Germany € 134  
8 Andrei Zhuchkov Russian Federation € 105  
9 Mohamed Ouassini Aissaoui France € 80  
10 Musa Jusaj Albania € 70  
11 Barnabas Nagy Hungary € 70  

0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments