Casinos Austria

Casinos Austria startet mit der Hold’em Series in Innsbruck ins neue Jahr

2017 steht bereits vor der Tür und Casinos Austria hat die ersten Events fürs neue Jahr schon geplant. Den Anfang macht von 3. bis 7. Januar die Hold’em Series, die mit einem € 250 + 25 No Limit Hold’em Main Event ins Casino Innsbruck lockt.

holdemseriesFünf Tage Poker für kleines Geld und die Vierschanzen Tournee als wintersportliches Highlight eröffnen das Pokerjahr in den Tiroler Alpen. Fünf Turniere mit Buy-Ins zwischen € 112 und € 275 sorgen für Pokerspaß. Schon einmal gab es die Hold’em Series im Casino Innsbruck. Im November 2013 lockte das Main Event 261 Spieler an die Tische, Sieger Moritz Dietrich nahm ein sattes Preisgeld von € 14.090 mit nach Hause.

Mit den niedrigen Turnier Buy-Ins richtet man sich an die Hobbyspieler, die für kleines Geld schöne Turnier genießen wollen. Vor allem das € 250 + 25 Main Event bietet mit 30.000 Chips und 30 bzw. 45 Minuten Levels sowie ein flachen Struktur viel Spielraum. Die zwei Starttage lassen eine ansprechende Teilnehmerzahl und damit auch einen lukrativen Preispool erwarten.

In Innsbruck darf ein Pot Limit Omaha Turnier nicht fehlen und mit einem Buy-In von € 150 + 18 kann man sich auch hier auf einen entspannten Pokerabend freuen. Drei weitere No Limit Hold’em Turniere – das € 112 Opening, das € 168 Bounty und das € 112 Turbo – runden den Schedule ab.

Heiß hergehen wird es auf jeden Fall an den Cashgame Tischen, denn schon seit Jahren ist Innsbruck ein Hotspot für gute PLO Partien.

Der Termin der Hold’em Series zur Vierschanzen Tournee bietet Skisprung Begeisterten eine optimale Gelegenheit, sich das Springen auf der Bergisel Schanze anzusehen und mit einem Pokerurlaub zu verbinden.

Alle Infos rund um die Hold’em Series findet Ihr unter holdemseries.at und auch auf der Casinos Austria Poker Facebookseite. Für Fragen steht Pokermanager Heimo Wartner gerne per Email unter poker.innsbruck@casinos.at oder unter der Telefonnummer +43 664 8104447 zur Verfügung.

schedule_hs_ibk


0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments