Casinos Austria

Casinos Austria startet mit der Hold’em Series Innsbruck ins Jahr 2017

Heute Abend um 18 Uhr fällt im Casino Innsbruck der Startschuss zum Eventjahr der Casinos Austria. Mit dem € 100 + 12 No Limit Hold’em Turnier wird heute die Hold’em Series gestartet, das € 250 + 25 Main Event findet von 5. bis 7. Januar statt.

Schöne Pokerturniere für kleines Geld, das ist die Hold’em Series im Casino Innsbruck. Los geht es heute mit dem € 100 + 12 No Limit Hold’em, das mit 20.000 Chips und 25 Minuten Levels gespielt wird. Morgen folgt das € 150 + 18 Bounty Turnier, das ebenfalls mit 20.000 Chips und 25 Minuten Levels gespielt wird.

Highlight der Pokerwoche ist natürlich das € 250 + 25 Main Event. 30.000 Chips, 30 bzw. 45 Minuten Levels und eine sehr flache Struktur bieten beste Voraussetzungen für ein schönes Deepstack Turnier. Zwei Starttage (5./6. Januar) mit je einer Re-Entry Option gibt es, das Finale wird am 7. Januar gespielt. Thomas Wieland wird auf jeden Fall mit dabei sein, denn er hat das Ticket bei unserem Gewinnspiel gewonnen.

Die PLO Fans kommen auch nicht zu kurz, denn am Donnerstag Abend wird ein € 150 + 18 PLO Turnier angeboten. Den Abschluss der Hold’em Series gibt es mit einem € 112 NLH Turbo am Samstag parallel zum Finale.

Innsbruck lockt nicht nur mit Poker, heute und morgen pilgern die Massen zur Bergisel Schanze um die Skispringer beim dritten Springen der Vierschanzentournee anzufeuern.

Alle Infos rund um das erste Event der Casinos Austria findet Ihr unter holdemseries.at.

schedule_hs_ibk


0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments