News

The Stars Group: Eric Hollreiser verlässt PokerStars

PokerStars und Eric Hollreiser gehen getrennte Wege. Der Marketingchef es Poker Rooms annoncierte das Ende auf Social Media.

Die geplante Fusion zwischen The Stars Group und Flutter Entertainment plc sorgt für eine betriebsweite Umstrukturierung. Büros wurden verlegt und TSG strich Arbeitsplätze, darunter auf Malta und der Isle of Man.

Ob Eric Hollreiser gehe musste, oder selbst das Handtuch warf, ist nicht klar. Auf Twitter verabschiedete sich der ehemalige Leiter der Corporate Communications and Marketing-Abteilung nun öffentlich.

Hollreiser startete im Mai 2011 und damit kurz nach dem Black Friday. Seine Karriere begann der US-Amerikaner als Journalist. Vor PokerStars arbeitete er unter anderem für Walt Disney, Microsoft sowie Activision/Blizzard. Seit diesem Monat widmet sich Eric Hollreiser einem neuen Projekt (Hollreiser A.C.E.).


1 Kommentar
Inline Feedbacks
View all comments
Flush
2 Jahre zuvor

Das Schiff sinkt